Dressel Reisen
Werbung

Flugreisen - Zubucher

Algarve

Wanderreise Algarve

Die Angebote sind nur für Reiseunternehmen. Wenn Sie ein solches sind, bitte hier zur Registrierung anklicken.

Wanderurlaub an der Algarve im 4-Sterne-Strandhotel

1. Tag:   Fluganreise in Faro. Transfer zum Hotel. Übernachtung mit Halbpension.

 

2. Tag:   Nossa Senhora da Rocha – Praia da Marinha - Benagil - Alfanzina: Diese Wanderung führt uns zu den schönsten Felsformationen der Algarveküste. Wir gehen zu einer kleinen Felsenkapelle auf den Klippen, genannt Nª Srª da Rocha und wandern immer am Meer entlang auf dem Küstenplateau bis zum Leuchtturm von Alfanzina. Wir kommen durch ein Karstgebiet an malerischen Felsformationen vorbei, an Grotten und Schluchten, die das Meer in Jahrtausenden ausgewaschen hat.  Wir wandern sozusagen von »Postkarte zu Postkarte« und bei warmen Temperaturen gönnen wir uns eine Badepause (GZ: 3 - 4 Std., +/- 50 m). Übernachtung mit Halbpension.

 

3. Tag:   Burgau – Praia da Luz – Ponta da Piedade: Heute führt uns unsere Wandertour zu den bizarrsten Felsformationen Europas. Wir beginnen in Burgau, einem kleinen Fischerdorf, und wandern immer am Meer entlang auf dem Küstenplateau bis nach Praia da Luz, wo wir eine kleine Pause machen, damit Sie den Ort erkunden können. Weiter geht es dann von Praia da Luz über ein weiteres Küstenplateau bis zum Porto-do-Mós–Strand, von hier aus weiter bis zur Ponta da Piedade und ihrem Leuchtturm. Hier hat das Meer den weichen Muschelkalk und die Sandsteinfelsen zu Figuren, Bögen und Grotten geformt. Die Felsen wurden je nach Form und Figur von den Einheimischen mit verschiedenen Namen getauft. (GZ: 4 - 5 Std., +/- 70 m). Rückfahrt, Übernachtung mit Halbpension.

 

4. Tag:   Picota - Serra de Monchique: Die Serra de Monchique, das noch ursprüngliche Hinterland der Algarve ist ein einzigartiges Biotop und ein ideales Wandergebiet für Naturliebhaber. Eine waldreiche, immergrüne Hügellandschaft mit subtropischem Klima und vielfältiger Vegetation erwartet uns. Unsere Wanderung führt uns durch Korkeichenwälder und an Erdbeersträuchern vorbei zum Picota, mit seinen 774 M der zweithöchste Berg der Algarve. Von hier aus geniessen wir bei unserem Picknick einen herrlichen Blick auf das 20 KM entfernte Meer und die Küste. Zum Abschluss kehren wir noch bei einem Imker/Schnapsbrenner ein und probieren Honig und Medronho, das klassische „Feuerwasser“ aus der Bergregion (GZ: 3 - 4 Std., +/- 350 m). Rückkehr und Übernachtung mit Halbpension.

 

5. Tag:   Der heutige Tag steht zur freien Verfügung der Gäste an der Algarve. Fakultativ Ausflug nach Lissabon. Übernachtung mit Halbpension.

 

6. Tag:   Praia da Ingrina – Barranco – Martinhal- Sagres: - Sagerha arranco  Diese wildromantische Küstenwanderung beginnt am Strand von Ingrina, von dort aus gehen wir zunächst über Klippen zur Bucht von Barranco João Vaz. Nach dem Aufstieg geht es auf dem rauhen Küstenplateau weiter bis zum Strand von Martinhal und schliesslich nach Sagres, wo Heinrich der Seefahrer seine berühmte Seefahrerschule gründete. Nachdem wir den malerischen Fischerhafen in Sagres genossen haben, fahren wir noch zum Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt des europäischen Festlandes, in früheren Zeiten das »Ende der Welt« genannt. (GZ: 3 - 4 Std., +/- 100 m). Besichtigung und Rückfahrt. Übernachtung mit Halbpension.

 

7. Tag:   Der heutige Tag steht zur freien Verfügung der Gäste an der Algarve. Übernachtung mit Halbpension.

 

8. Tag:   Transfer zum Flughafen Faro.

 

 

Die Ausflüge können in einer anderen reihenfolge stattfinden.

Über uns | Impressum
Tlf: (34) 950 329 387 | Fax: (34) 950 328 856 | Email: incoming@dresselreisen.es
C/ Maracáibo, 45 - Residencial Las Alondras · E-04740 Roquetas de Mar, Urb. - Almería (España)
Dressel Markus 000281195M S.L.N.E. | CIF / UID: ES-B-04.459.921
Registro Mercantil de Almería, Tomo 776, Folio 49, Sección 9, Hoja 21260, Inscripción 1 | Administrador: Markus Dressel


Website created by Shell Coding Solutions